nikola lutz

Un intreccio di spazio e di tempo

Portrait Biagio Putignano

Nikola Lutz - Saxofone
Agata Zięba - Bratsche
Anne-Maria Hölscher - Akkordeon
Svenja Bleyer - Harfe

Biagio Putignano, Komponist und Lehrer aus Italien/Apulien, ist leitender Professor für Komposition am staatlichen Musik-Konservatorium in Bari. Die Musik Biagio Putignanos ist in Italien sehr bekannt und wird dort von vielen namhaften Ensembles und auf renommierten Festivals gespielt. Im Bereich der experimentellen Musik arbeitet Biagio Putignano außerdem mit namhaften Komponisten wie Gianluigi Antonaci oder Sascha Dragićević zusammen.

Mit 4 Uraufführungen werden seine neuen Werke für Akkordeon, Harfe, Saxophon, Viola und Ensemble dem Stuttgarter Publikum vorgestellt. In zwei weiteren Uraufführung kommen Sascha Dragićević mit einem Werk für Viola und Saxofon und Nikola Lutz mit GraphicSound IX, einer grafischen Konzeption für Ensemble, zu Wort. Ein kurzer Vortrag über die musikalische Arbeit und Intention Biagio Putignanos vervollständigt die fast monographischen Impressionen dieses Konzerts.

06.10.2017
19:00 Uhr

Fruchtkasten im Landesmuseum
Schillerplatz 1
70173 Stuttgart
Stuttgart

Tickets erhalten Sie hier

>>kalender